Logo VHS-Kreuzlingen
Logo VHS-Kreuzlingen

Willkommen bei der Volkshochschule Kreuzlingen!

In den vergangenen Wochen hat die Kommission der VHS Kreuzlingen sich Neues für Sie ausgedacht: Ab Oktober 2015 werden wir unter anderem einiges zu hören bekommen über das "Pulverfass Nahost", wir tauchen ein in die Tiefen unseres Schlafes, machen im Rahmen der Euregio-Veranstaltungen einen gedanklichen Ausflug auf den Jakobsweg und lernen ganz unterschiedliche Seiten von Botswana und Tansania kennen. Dass auch in dieser Saison zwei Thurgauer Wirtschaftsbetriebe für uns ihre Türen öffnen, freut uns besonders: Erleben Sie mit der Volkshochschule die Zuckerfabrik in Frauenfeld und die Kreuzlinger Ceposa AG einmal hinter den Kulissen. Wir Organisatoren freuen uns darauf, Sie bei unseren Anlässen begrüssen zu dürfen.

Man wird jedoch Kursabende vermissen. In ihrer Frühzeit – die VHS Kreuzlingen existiert seit dem Zweiten Weltkrieg – war ein Kurssystem einer ehrenamtlichen Bildungsinstitution wie der VHS Kreuzlingen noch möglich gewesen, heute würde es den Rahmen sprengen. Die Nähe der VHS Konstanz, mit der man grenzüberschreitend zusammenarbeitet, entschärft diesen Mangel jedoch.

Zudem ist die VHS Kreuzlingen seit einigen Jahren Mitglied im Verbund der 18 Euregio Bodensee Volkshochschulen, deren Einzugsgebiet von Ravensburg über das Oberallgäu bis Liechtenstein reicht. Daraus gehen besondere Angebote hervor, die auch für einen erweiterten Kreis von Besucherinnen und Besuchern aus dem ganzen Bodenseeraum attraktiv sind.